Reservieren Sie sich jetzt Ihren persönlichen Termin
für dieses wichtige Exchange Server Update.

Microsofts Groupware- und E-Mail-Transport-Server Exchange Server ist in
verschiedenen Versionen über eine Sicherheitslücke (CVE-2020-0688)
angreifbar.


Sicherheitsforscher haben heraus gefunden, dass mehr als 350.000 über das Internet erreichbare Exchange Server trotz verfügbarer Sicherheitsupdates immer noch verwundbar sind.

Auch wenn Microsoft in einem Beitrag die Patches nur als „wichtig“ einstuft, sollten Besitzer reagieren und ihre Exchange Server aktualisieren.

 

 

Geschieht dies nicht, könnten authentifizierte Angreifer Schadcode mit System-Rechten ausführen. In so einem Fall gelten Server als vollständig kompromittiert und Angreifer hätten beispielsweise Zugriff auf E-Mails oder das Active Directory.

Update Zeitaufwand mit Vorbereitung ca. 1 Stunde

Wichtig: Während des Updates ist das System temporär nicht verfügbar.